Herausforderung IT-Kommunikation

Fast jedes Projekt ist heute mit Veränderungen in der IT verbunden. Oft steht die IT zumindest vermeintlich ganz im Vordergrund. Deshalb spielt die IT-Kommunikation bei unserer Projektmarketing-Arbeit eine wichtige Funktion ein. Dabei haben wir festgestellt: Der Ruf der IT hinkt der tatsächlichen Leistung weit hinterher*.

Für uns war das Motivation, einen weiteren Schwerpunkt unseres Angebots auf 
IT-Kommunikation auch außerhalb von Projekten zu legen.

* Eine Umfrage der Computerwoche (www.computerwoche.de) zu dem Thema: "Macht Ihre IT-Leitung einen guten Job?" im Oktober 2007 kam zu folgendem Ergebnis: Nur 35 % der User antworteten mit: "Ja", 59 % mit einem glatten: "Nein", 6 % wollten keine Einschätzung abgeben.

Warum IT ganz besonders wahrgenommen wird

Natürlich gibt es auch in anderen Berufen Imageprobleme, aber aus mehreren Gründen ist die IT besonders prädestiniert dafür, kritisiert zu werden:

  • Heute hat fast jeder Mitarbeiter direkten Zugang zu modernen Technik. Klappt hier mal etwas nicht, bekommen das sofort alle mit. 
  •  IT ist ständig präsent und meist eng in die täglichen Arbeitsabläufe verwoben. Änderungen werden da schnell als Störfaktor empfunden.
  • „Kollege Computer“ erwischt einen auch in Launen, in denen andere Kollegen vorsichtig Abstand halten würden. Und gibt es dann auch nur das geringste Problem … dann spielt die Wahrnehmung dem User einen gewaltigen Streich. Der selbst verursachte Fehler wird zum schrecklichen Systemversagen, die 30 Sekunden an der Hotline zur „ewigem Warterei“. Die 15 Minuten Systemausfall im Monat zu: „Ständig geht nichts mehr.“
  •  Die Ausrede: „der Computer hat mal wieder gesponnen…“ geht vielen leichter über die Lippen als ein ehrliches: „Ich bin nicht fertig geworden.“

Ein aktives Arbeiten am guten Ruf, ein gewisses Eigenmarketing, macht also Sinn. Was ankommt ist knappe, sachliche, gut verständliche Information über das, was den Kunden der IT wirklich betrifft und interessiert. Interessante Themen neben IT-Projekten sind: 



• IT-Strategie 

IT-Projekte

• Die IT-Service-Qualität

• Neuanschaffungen

• Anwender-Informationen

Sie wollen sich mal in Ruhe mit dem Thema Kommunikation für IT-Führungskräfte beschäftigen? Hier wartet ein Artikel zum Download für Sie (knapp 3 Seiten).